big-bag-entleerung

Big-Bag Entleerung

big-bag-entleerung

Bigbag-Entleerstationen wurden speziell zur Entleerung vielerlei Produkte aus unterschiedlichen Bigbag-Typen konzipiert. Dabei werden Staubemissionen, Produktverluste oder die Kontamination des Produkts vermieden. Das modulare Programm ermöglicht die Entleerung von Einweg- oder Mehrweg-Bigbags, mit oder ohne Folieninliner. Zur sicheren und hygienischen Entladung von Nahrungsmittelzutaten, pharmazeutischen Produkten und toxischen Stoffen sind einzigartige Optionen verfügbar.


Modulares Konzept
Das TBMA-Programm beruht auf einem einfachen, aber sehr flexiblen modularen Konzept, wobei die Grundmodelle mit vielerlei Optionen erweiterbar sind, sodass eine komplette Lösung zur Entleerung von Bigbags entsteht. TBMA verfügt über reichhaltige Erfahrungen mit dem praktischen Einsatz solcher Anlagen mit erwiesener Verlässlichkeit. Dies ist für die Bewertung Ihrer Situation und die Auswahl des richtigen Systemtyps von wesentlicher Bedeutung. Die Modularität des Sortiments ermöglicht die Anpassung jedes Systems an die Einsatzsituation unter Berücksichtigung sämtlicher Kundenspezifikationen wie Produkttyp, Sacktyp, Umweltaspekte, Systemkapazität und verfügbares Budget.


Grundmodell Typ LB-1

  • Flacher Entleertrichter
  • Für frei fließendes Material geeignet
  • Reduzierte Installationshöhe
    kompaktes Design
  • Einfache Installation in kompakten Räumen
Grundmodell Typ LB-1 Grundmodell Typ LB-1

Grundmodell Typ LB-2

    • Pyramidenförmiger Entleertrichterr
    • Für schwer fließende Produkte geeignet
    • Für unterschiedliche Sackgrößen geeignet
Grundmodell Typ LB-2 Grundmodell Typ LB-2

Zahlreiche Optionen und Ausführungsmöglichkeiten:
Zur vollständigen Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden kann das Grundmodell des Entleertrichters mit mehreren Optionen und Ausführungen kombiniert werden:

  • Kundenspezifischer oberer und unterer Rahmen
  • Multifunktionaler Hubrahmen für Hebewerke und Gabelstapler
  • Pyramidenmesser für Einweg-Bigbags
  • Staubfreie Entleerung durch Staubmembran aus Gummi
  • Rüttelmotor für effiziente Entleerung des Produkts
  • Spann- und Klemmmechanismus des Inliners für gefütterte Bigbags
  • Gehäuse für die Handhabung toxischer oder gefährlicher Stoffe
  • Hygienische Ausführung
  • Wägung für gravimetrisches Entleerdosierungssystem
     
Staubfreie Lösung mit Klemmmechanismus für Inliner.
Dieser speziell entworfene Klemmmechanismus für Inliner ermöglicht die staubfreie Abdichtung des Inliners bevor der Produktstrom in
das nachfolgende System gelangen kann. So wird eine völlig saubere und staubfreie Entleerung erzielt, ohne Produktverluste oder die Kontamination des Produkts. Die Betätigung kann manuell oder pneumatisch erfolgen.
Klemmmechanismus für Inliner

Optimale Handhabung loser Inliner
Der Hubrahmen enthält ein einzigartiges System zum Spannen und Zurückziehen des Inliners. Es befestigt den losen Inliner am Hubrahmen, der bei der Entleerung automatisch gespannt wird. So wird ein Einschluss des Produkts verhindert und die komplette, staubfreie Entleerung ermöglicht. Sobald der Entleerungszyklus abgeschlossen ist, wird der Inliner vom System zurückgezogen und zu einem kleinen, kompakten Bündel aufgerollt. Anschließend lässt er sich vom leicht zugänglichen Rückzugsrahmen entfernen.

Hubrahmen mit pneumatischem System zum Spannen und Zurückziehen des Inliners  Leichte Entfernung des Inliners

Hubrahmen mit pneumatischem System zum Spannen und Zurückziehen des Inliners

Komplette Lösung
Jede Entleerstation kann mit einer vielfältigen Palette von Zusatzgeräten für die weitere Dosierung und Beförderung des ausgetragenen Produkts ergänzt werden.

So lassen sich folgende Geräte mit dem System kombinieren:
  • Zellenradschleusen
  • Schneckenförderer
  • Pneumatische Förderung
  • Dosiergeräte
  • Wägegeräte
  • Hebewerke
Bigbag-Entleerstation Modell LB2 mit pneumatischer Förderung

Bigbag-Entleerstation LB2 mit
pneumatischer Förderung

   
Bigbag-Entleerstation Modell LB2 mit Inliner-Klemmensystem in einem Gehäuse zur Handhabung toxischer oder gefährlicher Stoffe Bigbag-Entleerstation Modell LB2 mit Hubrahmen, Auslaufstutzen und Schneckenförderer
Bigbag-Entleerstation Modell LB2 mit Inliner-Klemmensystem in einem Gehäuse zur
Handhabung toxischer oder gefährlicher Stoffe
Bigbag-Entleerstation Modell LB2
mit Hubrahmen, Auslaufstutzen und Schneckenförderer
 


Für jede Anwendung geeignet
Der modulare Aufbau der TBMA Entleersysteme ermöglicht Ihnen, die passende Maschine für Ihre Anwendung zu wählen und gegebenenfalls entsprechend Ihrem Bedarf anzupassen. Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Ausführungen: 

Anwendungsbeispiele Big-Bag Entleersysteme

Typ LB1 mit Hubrahmen
für Hebewerke

Typ LB2 mit Hubrahmen für Hebewerke

Typ LB2 mit Hubrahmen
für Gabelstapler und einstellbaren Stützarmen

Typ LB2 mit Inliner Spann-
und Klemmmechanismus

  

Anwendungsbeispiele Big-Bag Entleersysteme

                       “Bags to Bulk” installation          Typ LB2 mit Hubsäule    Typ LB2 mit Krangerüst

Download Prospekt Big-Bag Entleersysteme - Download Prospekt Big-Bag Entleersysteme>>
Senden Sie TBMA eine E-Mail ! - Senden Sie uns eine E-Mail >>


<<Zurück nach Oben>>