big-bag-befull--und-wagesysteme

Big-Bag Befüll- und Wägesysteme

big-bag-befull--und-wagesysteme

Effiziente Befüllung und hochpräzises Wiegen
TBMA bietet Ihnen ein modular aufgebautes Programm mit Bigbag-Befüllsystemen. Die Grundmodelle sind mit zahlreichen Optionen erweiterbar, sodass eine komplette Lösung zur Befüllung und zum Wiegen von Bigbags entsteht. Bei Einsatz der modularen TBMA Systeme gehören instabile, schlecht befüllte und nicht stapelbare Säcke der Vergangenheit an. Eine korrekte Bewertung der benötigten Geräte schließt Produktverluste, -kontamination und Staubemissionen während der Befüllung aus. Die sorgfältige Abwägung der Füllqualität und Wägegenauigkeit haben für den erfolgreichen weltweiten Einsatz dieser Befüllanlagen gesorgt.

 

Modulares Konzept
Das TBMA-Sortiment besteht aus einem einfachen, aber sehr flexiblen modularen Konzept, das auf dem Hauptprinzip des Aufhängens, Ausbreitens und Vibrierens der Bigbags während der Füllung beruht. Die Füllköpfe sind in mehreren Ausführungen erhältlich, um die Verwendung von Bigbags mit oder ohne Inliner zu ermöglichen. Die Modularität des Sortiments ermöglicht die Anpassung jedes Systems an die Kundenspezifikationen hinsichtlich Produkttyp, Sacktyp, Umweltaspekten, Systemkapazität und verfügbares Budget.

 

Kapazitäten
Die TBMA Bigbag-Befüllsysteme sind für Gewichte von 500 bis 2000 kg lieferbar.
Je nach Art des abzufüllenden Produkts
und dem Systemaufbau lässt sich eine Füllkapazität von bis zu 70 Säcken pro Stunde erzielen.

Bigbag Befüllsysteme Typ CVB

Basis Ausführungen
Das TBMA Sortiment für Bigbag Befüll- und Wägesysteme beruht auf zwei Grundmodellen und ein spezielles Karussell Ausführung: